Wasserhärte in Dillingen/Saar – weiches bis mittleres Wasser aus nahegelegenen Tiefbrunnen

Zur Gewinnung des Trinkwassers für Dillingen/Saar stehen neun Tiefbrunnen zur Verfügung, von denen sich fünf im Haienbachtal, drei im Kondelerbachtal und eine in Diefflen befinden. Aufbereitet wird das Leitungswasser für Dillingen/Saar in den Wasserwerken Nord, Heiligenberg und Diefflen. Von diesen aus gelangt es in vier Hochbehälter und von dort aus weiter in das Verteilungsnetz. Die Wasserqualität für Dillingen/Saar wird über 73 Proben pro Jahr sichergestellt, die auf insgesamt 1.450 Parameter hin untersucht werden.

Leicht unterschiedliche Wasserhärten in Dillingen/Saar

Die Innenstadt sowie Pachten und Überm Berg erhalten ihr Trinkwasser von den Wasserwerken Nord und Heiligenberg. Die Pachtener Heide wird vom Wasserwerk Nord und Diefflen vom Wasserwerk Diefflen versorgt. Das weichste Wasser kommt mit 6,3 °dH aus dem Wasserwerk Nord. In Diefflen liegt die Wasserhärte mit 7,94 °dH an der Grenze von „weich“ zu „mittel“. Das Wasser aus dem Wasserwerk Heiligenberg, entspricht mit 8,8 °dH dem mittleren Härtegrad. Dillingen/Saar ist eine Stadt im Saarland im Landkreis Saarlouis und befindet sich ca. 62 Kilometer südlich von Trier und 89 Kilometer westlich von Kaiserslautern.