Infused Water Rezept Nr. 3: Apfel & Zitronenmelisse

Für Frühstarter haben wir diese Wochen einen Muntermacher. Dieser kann wahre Wunder bewirken und Ihnen beim Start in den Abend oder Morgen einen richtigen Frischekick geben. EauVation hat mit der Ernährungswissenschaftlerin Dagmar von Cramm zusammengearbeitet und diese leckeren Rezepte kreiert. 

Der Wachmacher

Das Beste: Für den Wachmacher werden nicht viele Zutaten benötigt. Alles, was Sie brauchen, sind ein Apfel, drei bis vier Stiele Zitronenmelisse, eine Karaffe und Wasser. Wenn Sie lieber stilles Wasser nutzen wollen, können Sie das gerne tun. Wir empfehlen Sprudelwasser, da es den Körper anregt und Ihnen dabei hilft, energetisch in den Tag zu starten. 

 

Rezept-Zutaten:

  • ein Bio-Apfel
  • 3 - 4 Stiele Zitronenmelisse
  • 0,75 Liter erfrischendes Sprudelwasser

Zubereitung: 

  1. Waschen Sie einen roten Bio-Apfel ab und reiben ihn dann gründlich trocken. Somit gewährleisten Sie, dass etwaige Rückstände vollständig entfernt werden. Danach schneiden Sie die Schale mit einem Sparschäler spiralförmig ab. Heben Sie die Schale bitte auf, die werden Sie nachher noch gebrauchen.

  2. Teilen Sie den Apfel in vier Stücke und nutzen Sie ein Viertel für das Getränk, indem Sie ihn in kleine Spalten schneiden. Die restlichen drei Viertel können Sie ganz nebenbei verzehren, denn wie sagt ein englisches Sprichwort so schön: „An apple a day keeps the doctor away.“

  3. Danach müssen Sie nur noch drei bis vier Stiele der Zitronenmelisse waschen und diese dann zusammen mit der Schalenspirale und den Apfelscheiben in die Karaffe geben.

  4. Dem Ganzen fügen Sie noch ½ Liter Sprudelwasser hinzu, decken die Karaffe ab und stellen sie in den Kühlschrank. Bevor Sie das Getränk konsumieren,  gießen Sie noch einmal ¼ Liter sprudelndes Wasser auf. Et voilà, fertig ist der Wachmacher!

 

Die Wirkung

Nun möchten Sie sicherlich wissen, was Ihnen dabei geholfen hat, munter zu werden. Fangen wir bei A wie Apfel an. Die Frucht enthält eine Menge Antioxidantien – besonders unter der Schale. Diese Stoffe bekämpfen Müdigkeit und Konzentrationsschwäche. Äpfel verfügen über reichlich Vitamine und sind durch ihre Ballaststoffe äußerst sättigend. Kommen wir nun zum Z – der Zitronenmelisse. Zum einen bringt das Kraut Frische in den Alltag, hilft zum anderen aber auch dabei, Nerven zu beruhigen und Schlafstörungen vorzubeugen. Sie tun also etwas für eine erholsame Nacht, um morgens besser aus dem Bett zu steigen. Zitronenmelisse kämpft gegen erste Erkältungssymptome an und lindert chronische Bronchitis. 

Probieren Sie unseren Muntermacher aus und lassen Sie uns wissen, ob er funktioniert hat. Vielleicht wandeln Sie das Rezept aber auch ganz nach Ihren Vorlieben um. Was auch immer Sie in Ihrer Küche kreieren, wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören und inspiriert zu werden.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Morgen
Ihr EauVation Team

 

Themen: Infused Water